Tag des offenen Denkmals am 8. September 2019

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Tag des offenen Denkmals am 8. September 2019

zum Vergrößern klicken

Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur

Am 8. September 2019 steht der Tag des offenen Denkmals bundesweit unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ und schließt sich an das Bauhaus-Jubiläum an. 2019 jährt sich die Gründung des Bauhauses zum 100. Mal – und damit auch der wichtigste künstlerische Umbruch des 20. Jahrhunderts, der das künstlerische Denken und Schaffen weltweit revolutionierte und bis in die Gegenwart wirkt.

Wir freuen uns sehr, dass wir als Pfarrei mit unserem Denkmal – der Gemeindekirche St. Hedwig – in diesem Jahr zum zweiten Mal an der Veranstaltung teilnehmen. Hierzu laden wir Sie am Sonntag, 8. September 2019 ab 10.00 Uhr zu einem Kirchenbesuch der etwas anderen Art ein.

Das haben wir für Sie vorbereitet…

  • stündliche Führungen von 10.00-13.00 und 14.00-17.00 Uhr
  • Fotosammlung von der Erbauung bis heute
  • Videos aus dem Glockenstuhl sowie Luftaufnahmen der Kirche
  • Kaffee und Kuchen

Begeben Sie sich gemeinsam mit uns auf eine Reise durch die Zeit und entdecken Sie St. Hedwig einmal ganz anders. Erfahren Sie spannende Hintergründe zur Kirchengeschichte und entdecken Sie Details, die bei Gottesdienstbesuchen sonst verborgen bleiben.

Schauen Sie doch mal vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tipp der Redaktion:
Hier erfahren Sie mehr über den Tag des offenen Denkmals:
www.tag-des-offenen-denkmals.de

Teilen

Kommentare sind gesperrt.