Resonanz auf den ökumenischen „Gabenzaun“ in Altenessen wird immer größer

Pinterest LinkedIn Tumblr +

(Audio: selbst aufgenommen)

Nachdem gerade in den letzten Wochen die Spendenbereitschaft weiter gestiegen ist, interessiert sich nun auch der WDR für das erfolgreiche Projekt.

Am Morgen des 19. Dezembers berichtete WDR2 im Rahmen der „Steffi-Neu-Show“ live vom Gabenzaun in Altenessen. Im Laufe des Vormittags gab es zwei Liveschalten vom Karlsplatz.

Das Gabenzaun-Team dankt allen Spendern und freut sich riesig über so viele positive und glückliche Momente im Laufe des Jahres. Wir wünschen Ihnen allen frohe und gesegnete Weihnachten und ein hoffentlich glückliches neues Jahr.

Teilen

Kommentarfunktion ist geschlossen.