Palmsonntag mit Prozession – Beginn der “Heiligen Woche”

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Am heutigen Palmsonntag beginnt in der katholischen Kirche die Heilige Woche bzw. Karwoche, in der Christen des Leidens und Sterbens sowie an Ostern dann der Auferstehung Jesu Christi gedenken.

Begleitet von den Messdienern, der Ehrengarde und vielen Kindergarten– und Kommunionkindern zog die Gemeinde in einer Prozession vom Altenheim St. Monika zur Pfarrkirche St. Johann. Farbenfroh waren die vielen selbstgebastelten Palmzweige im strahlenden Sonnenschein zu sehen. Vor der Prozession wurden die Palmzweige in der Kapelle des Altenheimes gesegnet, bevor die Prozession dann durch die Johanniskirchstraße zog.

In der anschließenden Messfeier in der Kirche sprachen Pastor Norbert Ghesla und einige Kinder über den Einzug in Jerusalem, das letzte Abendmahl, das Leiden und Sterben Jesu sowie über seine Auferstehung. Zur Wandlung und zum “Vater unser” versammelten sich viele Kinder um den Altar, um Jesus in ihrer Mitte zu begrüßen. Dabei wedelten sie mit ihren selbst gestalteten Palmzweigen wie damals die Jünger, als Jesus auf dem Esel nach Jerusalem kam.

Teilen

Kommentare sind gesperrt.