Kleines Fest, großer Erfolg!

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Das erste „Kartoffelfest“ mit buntem Rahmenprogramm für die ganze Familie lockte am Tag der Deutschen Einheit zahlreiche Besucher nach St. Hedwig.

Der Tag begann um 11 Uhr mit einer Wort-Gottes-Feier im Saal. Im Anschluss daran drehte sich alles rund um die tolle Knolle: Die Kartoffel – sie zählt seit über 200 Jahren zum Grundnahrungsmittel und stand in St. Hedwig beim ersten Kartoffelfest im Mittelpunkt.

In Kisten konnte man eine Vielzahl – bekannter, aber auch weniger bekannter – Kartoffelsorten bestaunen. An den Tischen schmausende Besucher mit Pommes, Bockwurst und vielen verschiedenen Kartoffelsalaten auf dem Teller.

Doch es ging nicht nur ums Essen: Auf der Bühne bekannte Frauen aus der Pfarrei, die ihre Lieblingsbücher vorstellten. Ein Bastel- und Aktionsstand mit Spielangeboten rundete das Rahmenprogramm ab, das bis zum späten Nachmittag reichlich Zuspruch fand.

Teilen

Kommentare sind gesperrt.