Futter für Maja und Freunde

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

„Altenessen blüht – die Welt von morgen wächst vor Ort“

So überschreibt das Projekt KD11/13 auf seiner Homepage die Aktion. Überall in Altenessen sollen wieder Bienen und Co. summen und brummen. Das setzt voraus, dass Maja und Freunde Nahrung finden.

Einige Kinder und Eltern des Sing- und Spielkreises fanden die Idee gut und trafen sich kurz vor Pfingsten, um entlang der Pfarrgartenmauer und vor dem Pfarrhaus von St. Johann Baptist kleine Bienen-Beete anzulegen. Außerdem hat jede/r noch einen Sonnenblumenkern für den eigenen Balkon oder Garten mitgenommen. Wer hat den grünen Daumen und präsentiert im Spätsommer die längste Sonnenblume?

Trotz Corona-Abstand war dies ein kleiner Versuch, nach langen Wochen ein bisschen Nähe aufkommen zu lassen. Jetzt warten wir gespannt, was da wächst…

Teilen

Kommentarfunktion ist geschlossen.