Adventsbasar der Kolumbienhilfe war ein voller Erfolg – wir sagen „Danke”!

Pinterest LinkedIn Tumblr +

Vieles ist in diesem Jahr anders als sonst. Ein „richtiger“ Adventsbasar konnte leider nicht stattfinden. Daher fiel die Entscheidung, die Artikel online anzubieten. Wir waren gespannt, wie dieses Angebot angenommen würde.

Etwa 15 Frauen haben genäht, gebastelt, Seife gekocht, Schwarzbrot gebacken, Likör und Glühweinsirup hergestellt und mehrere Sorten Kekse gebacken. Viele liebe Menschen haben Waren bestellt und konnten diese am 12.12.2020 abholen.

Der Erfolg kann sich sehen lassen. Insgesamt können 3.350,– EUR an die Schwestern vom armen Kinde Jesus in Bogotá (Kolumbien) überwiesen werden. Dieses Geld wird für die Unterhaltung der Schul- und Internatsgebäude, den Lohn für die Lehrer, das Mittagessen für die Kinder und die medizinische Betreuung der Ärmsten der Armen dringend benötigt.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Käufern und freuen uns schon jetzt auf den Basar in 2021.

Vielen Dank!

Tipp der Redaktion:
Hier erfahren Sie mehr über die Kolumbienhilfe Schwester Teresina e.V.
www.kolumbienhilfe-essen.de

Teilen

1 Kommentar

  1. Barbara Thauern am

    Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis und vielen Dank für die Organisation.
    Natürlich hoffen wir alle auf einen Basar im nächsten Jahr, aber Online-Alternative lässt sich ja bestimmt wiederholen 🙂