Vorstellung des Votums zur Pfarreientwicklung

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Das Votum zur Pfarreientwicklung ist auf der Zielgeraden

Die Koordinierungsgruppe hat den Vorschlag für das Votum den Gremien der Pfarrei (Gemeinderäte, Kirchenvorstand, Pastoralteam) vorgestellt. In den nächsten Wochen geht es um die Diskussion der Vorschläge in den Gremien. Die Gemeinderäte St. Johann Baptist und St. Hedwig haben entschieden, dass es zu den einzelnen Themen des Votums gemeinsame Sitzungen geben wird. Die Sitzungen der Gemeinderäte sind immer öffentlich. Alle interessierten Pfarreimitglieder sind zur Teilnahme herzlich eingeladen. Auch die Gäste haben in den Sitzungen ein Rederecht.

Alle Termine im Überblick

  • Donnerstag, 12. Oktober 2017 um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Herz Jesu
    Thema: Was brauchen wir 2030 für ein christliches Leben in Altenessen?
  • Montag, 16. Oktober 2017 um 19.30 Uhr im Pfarrsaal St. Johann
    Thema: Wer macht das alles 2030?
  • Freitag, 20. Oktober 2017 um 19.30 Uhr im Pfarrsaal St. Hedwig
    Thema: Wo feiern wir 2030 Gottesdienst?
  • Montag, 13. November 2017 um 19.30 Uhr im Jugendheim Herz Mariä
    Thema: Wo haben wir 2030 Begegnungsorte?

Wir freuen uns, wenn möglichst viele Interessierte die Möglichkeit nutzen und an den Sitzungen teilnehmen.

+++ Jetzt schon vormerken +++
Große Pfarreiversammlung
am 24. November 2017 von 18.00-21.00 Uhr
in der Aula des Leibniz-Gymnasiums

Tipp der Redaktion:
Alle bisherigen Informationen zum Pfarreientwicklungsprozess finden Sie auf unserer Themenseite.
www.johannbaptist.de/pfarreientwicklungsprozess

Teilen

Beitrag kommentieren