Pfarreientwicklungsprozess (PEP)

Zukunftsbild LogoDie Pfarreien im Bistum Essen sind aufgerufen, Konzepte zu entwerfen, wie sie in Zukunft in ihrem Orts- oder Stadtteil Kirche sein sollen. In diesen Pfarrei- oder Pfarreientwicklungsprozessen geht es nicht nur um die Frage, welches hauptberufliche Personal und welche Gebäude dafür etwa im Jahr 2030 zur Verfügung stehen, sondern vor allem darum, welcher seelsorgerische Ansatz dann das Leben in den Gemeinden vor Ort tragen kann. Die zentrale Orientierung für diese Überlegungen in den verschiedenen Gruppen und Gremien der Pfarreien ist das Zukunftsbild des Bistums. Auf dieser Seite finden Sie weitere Informationen zum Pfarreientwicklungsprozess unserer Pfarrei.



Zeitplan für 2017

Es wurde sich auf folgenden zeitlichen Ablauf geeinigt:

  • Planungstag am 30.09.2017 (PGR / KV Klausur / KOG sowie Interessierte)
  • 2. Pfarreiversammlung am 24.11.2017 in der Aula des Leibniz-Gymnasiums (Vorstellung und Verabschiedung des Votums)
  • 50. KW abschließende Beratung beider Gremien PGR und KV
  • Abgabe Votum 30.12.2017 (durch das Bistum vorgegeben)

Kontakt

Bei Fragen rund um den Pfarreientwicklungsprozess stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Rosemarie Schiak
Projektassistenz

Katholische Pfarrgemeinde St. Johann Baptist
Johanniskirchstraße 5
45329 Essen
(02 01) 34 36 16
(02 01) 36 59 94-30
(01 71) 1 43 67 51
rosemarie.schiak@johannbaptist.de

Mitglieder der Koordinierungsgruppe


Impressionen der Kick-Off-Veranstaltung vom 27.11.2016

Berichterstattung in den Medien:
Pfarrei St. Johann Baptist muss über die Hälfte einsparen (WAZ - 29.11.2016)

1 2 3 5