Messdiener setzen sich für MISEREOR ein

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Gemeinsam mit der Kirche in Indien geht MISEREOR mit der Fastenaktion 2018 der Frage nach, was wir zusammen tun können, damit immer mehr Menschen ein menschenwürdiges und gutes Leben leben können.

Auch die Messdiener unterstützen die Aktion mit einem Fastenessen und dem Coffee Stop. Das Fastenessen, bei dem die Kinder und Jugendlichen für die Gemeinde den Kochlöffel schwingen, findet am 4. März 2018 nach der Heiligen Messe im Gemeindesaal St. Hedwig statt. Es wird eine asiatische Reispfanne mit Cashewkernen und Mangosahne zum Dessert geben – typisch indische Gerichte. Anmelden können Sie sich vor und nach den Gottesdiensten am 24. Februar 2018 in St. Hedwig sowie am 25. Februar 2018 in Herz Jesu.

Coffee Stop LogoZur diesjährigen Fastenaktion gehört auch wieder der Coffee Stop, eine Möglichkeit, gemeinsam fair gehandelten Kaffee zu genießen, ins Gespräch zu kommen und dabei etwas Gutes zu tun. In St. Hedwig findet der Coffee Stop ebenfalls am 4. März 2018 statt, vor der Kirche und im Gemeindesaal wird die Aktion angeboten. Am 11. März 2018 25. März 2018 gibt es den Coffee Stop dann in Herz Jesu beim Frühschoppen.

Kommen Sie zahlreich, unterstützen Sie die Messdiener für MISEREOR und lassen Sie sich Kaffee und indische Spezialitäten schmecken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tipp der Redaktion:
Erfahren Sie mehr über die MISEREOR Fastenaktion 2018.
www.misereor.de/mitmachen/fastenaktion

Teilen

Beitrag kommentieren