Dahme 2017: Tag 2

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Der zweite Tag unserer Ferienfreizeit ist angebrochen – das Wetter ist weiter sehr wechselhaft.

Nachdem wir am Morgen draußen waren und das beliebte “Umkickspiel” gespielt haben, sind wir zu Mittag bereits vor dem Regen geflüchtet und haben uns erneut in kreative Basteleien gestürzt. Die Ergebnisse werden wohl in den nächsten Tagen zu sehen sein.

Zu Mittag gab es Kartoffelpüree, Hackbraten und Mousse au Chocolat zum Nachtisch. Eine echtes Highlight für uns alle.

Im Anschluss haben wir all unseren Mut zusammen genommen und uns auf den Weg in den Ort gemacht, wo wir an verschiedenen Stationen Aufgaben und Rätsel lösten. Da uns der Regen kalt erwischt hat, gab es am Ende einen warmen Kakao und eine heiße Dusche für alle.

Den Abend haben wir mit dem Quizspiel “Magische Wand” zusammen verbracht. Wir mussten feststellen, dass die offensichtlich einfachen Fragen oft ziemlich schwer sind – und wir unser Allgemeinwissen noch weiter ausbauen können.

Zum Abendimpuls haben wir die Geschichte vom alten Baron gehört, der seine Versprechen nicht gehalten hat und dafür schwer bestraft wurde. Ehrlichkeit und Vertrauen sind in einer Gruppe besonders wichtig – das haben wir heute wieder gelernt.

 

Teilen

Beitrag kommentieren